Grüne Lunge der Nordstadt – der Fredenbaum Park

Das Fredenbaum Carré ist benannt nach einem der schönsten Orte in ganz Dortmund – dem Fredenbaum Park. Gerade mal 10 Minuten zu Fuß sind es von Ihrem belvona-Zuhause bis dorthin. Der Park bietet 63 Hektar pure Natur – und das mitten in der Stadt! Was für ein Luxus!
Egal ob Sie einen entspannten Spaziergang machen, sich mit einem Buch ins Grüne pflanzen, den Kindern beim Spielen zuschauen oder einfach mal etwas frische Luft tanken wollen – der Fredenbaum Park ist eine wunderbare Umgebung, um durchzuatmen und zur Ruhe zu kommen.

Ein Vogel der auf einer grünen Wiese sitzt umringt von Gänseblumen


Die Pflanzenwelt ist vielseitig und ein wahres Fest für Naturfreunde. Da ist zum Beispiel der wunderschöne Rosengarten. Majestätische Baumriesen – teilweise über 100 Jahre alt – säumen die Spazierwege. Und im Frühling sind die blühenden Buschwindröschen eine wahre Freude.

 

Natur und Action – nur ein paar Minuten von Ihrem belvona-Zuhause

Aber der Fredenbaum Park bietet noch viel mehr als wunderschöne Natur. Auch wer Action sucht, kommt hier auf seine Kosten. Das Angebot an Freizeitaktivitäten ist geradezu sensationell. Dazu gehören ein Musikpavillon, Modellboot-Teich, ein Inlineskating-Rundkurs, Minigolf, Boule, Beachvolleyball, Tischtennisplatten und vieles mehr. Auch das American-Football-Team der Dortmund Giants trainiert hier für den perfekten Touchdown.

Ein sehr großes weißes Zelt das auf einem platz steht und in das Menschen eintreten.

Für Familien ist der Fredenbaum Park ein Traum. Die Kinder lieben den Abenteuer- und Bauspielplatz. Oder eine gemeinsame Bootstour über den See. Nicht zu vergessen: Big Tipi. Das größte Tipi der Welt steht hier – mitten im Fredenbaum Park. Ein echtes Wildwest-Abenteuer für die Kleinen! Und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Entweder in der Gaststätte vor Ort – oder man grillt ganz einfach selbst auf den Grillplätzen im Park.

Die große Freiheit der Dortmunder Nordstadt

Berühmt ist der Fredenbaum Park für seine zahlreichen Events. Konzerte, Trödelmärkte, Mittelaltertreffen – es ist immer was los! Auf keinen Fall verpassen sollten Sie den Lichterweihnachtsmarkt, bei dem der See durch Feuerflöße, Feuerkörbe, Kerzen, Fackeln und Lagerfeuer erleuchtet wird.

Übrigens steht der Fredenbaum Park sprichwörtlich für Freiheit. Sein Name leitet sich ab von „Freden“, was so viel bedeutet wie „Freiheit“ und „Baum“. Damit ist ein Schlagbaum gemeint. Denn just hier verlief im 19. Jahrhundert die nördliche Grenze der Stadt.

Wie schön zu wissen, dass Sie von Ihrem belvona-Zuhause mit einem kleinen Spaziergang an einen Ort kommen, der so viel bietet. Man könnte fast sagen, der Park ist der Vorgarten Ihrer belvona-Wohnung. Wer kann das schon von seinem Zuhause behaupten?

Ein See mit bunten booten, Grünflächen drum herum und Bäumen.

Zurück