Mieterzufriedenheit 2.0 – vom Chat bis vor die Haustür.

Jeder weiß es: Eine gute Nachbarschaft ist Gold wert! Ob es um die fehlende Milch oder die Empfehlung des besten Klempners der Stadt geht – frei nach dem Motto „Mitreden, austauschen, berichten“ finden die Mieter der belvona-Wohnobjekte im Mieterforum eine städteübergreifende Online-Plattform, auf der sie sich gegenseitig austauschen und vernetzen können. Im Fredenbaum Carré in Dortmund wird diese kommunikative Form der Nachbarschaft bereits gelebt.

Ein Versprechen an die Mieter: Die belvona-Zufriedenheitsgarantie.

Ein rundes Siegel das mit belvona Zufriedenheitsgarantie beschrieben ist.

Mieterzufriedenheit hat bei belvona oberste Priorität. Und das fängt nicht erst bei einem Schaden in der Wohnung an. Um die Zufriedenheit in den belvona-Wohnanlagen zu steigern, soll der Austausch unter den Nachbarn aktiv gefördert werden.
Neben dem belvona-Mieterforum sind die Bewohner der Anlagen dazu eingeladen, Teil einer Facebook-Gruppe zu werden, um sich dort ganz im Speziellen über die Themen ihrer belvona-Wohnanlage auszutauschen. Thema der Stunde in der Facebook-Gruppe des Fredenbaum Carrés sind die Einsätze der belvona-Task-Force, die von Haustür zu Haustür zieht, um mögliche Schäden und Mängel in den Wohnungen aufzunehmen und beseitigen zu lassen.

Zwei Männer die eine ältere Frau anlächeln und etwas auf einem Klemmbrett notieren.

Dieser Service ist nur ein kleiner Teil der belvona-Zufriedenheitsgarantie, die verspricht, dass der Mieter bei belvona immer im Mittelpunkt steht und stets ein offenes Ohr für alle Wünsche, Anregungen und Verbesserungsvorschläge findet. Im Rahmen der belvona-Zufriedenheitsgarantie werden die Mieter darüber hinaus dazu aufgefordert, jegliches Feedback direkt mitzuteilen und so dabei mitzuhelfen, dass der belvona-Mieterservice ständig weiter verbessert werden kann.

Ob Mieterforum, Facebook-Gruppe, persönliche Ansprechpartner vor Ort oder hauseigene Mieterhotlines – belvona bietet seinen Mietern viele Möglichkeiten, das Leben in den Wohnanlagen mitzugestalten und das belvona „Schöner wohnen“-Gefühl in die Wohnanlagen zu tragen.

Zurück